Montag, 4. Juli 2011

Spitzenklasse


Und schon ist wieder Montag, die neue Woche hat begonnen und ihr hattet hoffentlich alle ein schönes Wochenende mit seinen Highlights (?!)- abgesehen vielleicht vom Wetter!


Da das Wetter bei uns eher bescheiden war, habe ich mich gleich mit Hingabe um meine neuen Schätze vom Flohmarkt gekümmert. Jedes Mal, wenn ich in einer dieser kleinen Kistchen stöbere, dann wundern sich zwar andere Leute, aber mittlerweile habe ich ein Auge für Bändchen, die es sich lohnt "wiederzubeleben".

Egal, ob vergilbte, zerknüllt oder mit Flecken,
der Aufwand lohnt sich...



Es wäre doch zu schade, wenn diese Schätze aus Omas Zeiten verkommen würden, oder?



Mein Fazit:

Diese kleinen Schätze vom Flohmarkt sind qualitativ wesentlich hochwertiger, als was man heutzutage im Laden erstehen kann. 

Also, auf zum nächsten Flohmarkt! 


Eine bezaubernde Woche wünscht euch

Alexandra!


Kommentare:

  1. Beautiful pieces! have a great week!
    Monica

    AntwortenLöschen
  2. Salut Alexandra, diese Spitzenstuecke sind wirklich huebsch und es stimmt wirklich das alte Spitze aus Oma's Zeiten viel schoener ist als was man heute kaufen kann. Ich habe von Monsieur's Grossmutter die Naehkiste mit Knoepfen, Garn, Spitze etc geerbt und freu' mich immer wieder wenn ich die Sachen heraus hole. Have a great week, Love from London xo PS: Danke fuer deine langen und netten Kommentare :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Alexandra!
    Da gebe ich dir recht! Ich habe auch eine Schatztruhe mit alten Flohmarktfunden,Erbstücken u.s.w.!Vieles wurden wieder weiß und ist wie du sagst qualitativ hochwertig!Früher mußten die Sachen eben lange halten!Ich freue mich,daß ich dich gefunden habe und werde mal wieder hereinspazieren!
    LG,Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Habe bei Dir viele schöne Sachen gefunden und auch jede Menge nützlicher Tipps, Danke :) Grüße aus Wien

    AntwortenLöschen